2019-10-28

Spitzenmusik im burgenländischen Grenzland

Heideboden-Barock 2019 in Deutsch Jahrndorf

 

 

Die Konzertreihe mit hochkarätiger Barockmusik in der Evangelischen Kirche von Deutsch Jahrndorf wird auch dieses Jahr fortgesetzt: Am 10. November 2019, 16.00 Uhr interpretiert das Grazer Vokalensemble tonus (Leitung: Herbert Bolterauer) ein besonderes Werk: Die 1636 komponierten „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz, ein in Art und Aufbau wohl einmaliges Stück, das kunstvoll Liedtexte und Bibelverse zu einem zu Herzen gehenden Ganzen verarbeitet. Unter den Solisten findet sich der renommierte, aus dem Burgenland stammende Tenor Daniel Johannsen.

Nach Bachs Johannespassion (2017) und dem umjubelten Auftritt des Leipziger Ensembles 1684 (2018) werden auch in diesem Konzert sonst nicht allzu oft auf dem Programm stehende Klangschätze zu hören sein. Nähere Informationen und Kartenbestellungen bei Roman Kriszt (Telefon 0043 / 664 860 0 966 oder E-Mail roman.kriszt@lindeverlag.at).

Bild: Vokalensemble tonus

Foto: Herbert Bolterauer