2018-06-22

Pressburger Zeitung trauert um Ladislav Lajcha

Theaterwissenschafter und Journalist 85jährig verstorben

Unermüdlich, voller Ideen und Wissen bis ins hohe Alter: so kannten wir unseren "Laci" Ladislav Lajcha. Der Theaterwissenschafter, Kritiker und Buchautor ist am 16. Juni 2018 im Alter von 85 Jahren in Bratislava verstorben.

Lajcha zählte zu den viel geachteten Großen der slowakischen Wissenschaften, er machte Theater und Bühne nicht nur akademisch interessant, er popularisierte auch sein Wissen unter Laien.

Dem Redaktionsstab der Pressburger Zeitung gehörte Lajcha seit mehreren Jahren an. Er stand uns mit Rat und Tat zur Verfügung. Sein enormes Kulturgeschichtswissen und sein Personennetzwerk verhalfen uns immer wieder zu hoch interessanten Begegnungen und Reportagen. Sein trockener Humor war bei vielen geschätzt.

In den letzten Jahren mussten wir leider immer öfter auf seine Beiträge und Teilnahme an den Redaktionskonferenzen verzichten. Der Tod seiner geliebten Frau war neben der eigenen Krankheit einer der heftigen Schläge, die das Leben ihm zumutete.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Tochter, die bis zuletzt pflegend an seiner Seite stand.

Laci, wir werden Dich immer in ehrender Erinnerung haben!

                                                                                                                                                                     cm

 

 

Foto:

85jährig gestorben: Wissenschafter, Autor, Journalist und großer Mensch Ladislav Lajcha.

Foto: SND