2017-11-08

Orgelherbst: Konzert am 11.11. in Bruck/Leitha

Ines Schüttengruber gastiert im Marienheim

Orgelherbst 2017

 

Im Rahmen des „Orgelherbst 2017“ in Bruck/Leitha und Hainburg wird die soeben mit dem NÖ Kulturpreis ausgezeichnete Ines Schüttengruber (Foto) kommenden Samstag auftreten.

 

Marienheim, Bruck an der Leitha

Samstag, 11. November 2017, 18:00 Uhr

 

Programm

Georg Muffat (1653-1704)             Toccata X

 

J.S. Bach (1685-1750)                   Vater unser im Himnelreich, BWV 683

Präludium und Fuge a-moll, BWV 543

Triosonate V, C-Dur, BWV 529

I. Allegro

II. Largo

III. Allegro

 

Dietrich Buxtehude (1637-1707)  Von Gott will ich nicht lassen, BuxWV 220

 

Peter Planyavsky (*1947)              Toccata alla Rumba

 

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1848)                    Sonate VI, d-moll, op. 65

Choral und Variationen: Andante sostenuto – Allegro molto – Fuga – Finale: Andante

(basierend auf dem Bach-Choral Vater unser im Himmelreich, BWV 416)

 

 

 

Ines Schüttengruber (Orgel)

Ines Schüttengruber legt ihre Diplome (Konzertfach und IGP Master) in Klavier (Peter Barcaba/Eugenie Russo), Orgel (Peter Planyavsky) und Cembalo (Wolfgang Glüxam) an der Universität für Musik in Wien mit Auszeichnung ab. Ein prägendes Jahr führte sie zum Studium an das Conservatorium van Amsterdam.

Seit 2010 erhält sie Lehraufträge an der Universität für Musik in Wien (Korrepetition/Streicher, Klavier für Organisten). Derzeit hat sie ebendort einen Lehrauftrag am Institut für Tasteninstrumente (Podium/Konzert).

Sie ist künstlerische Leiterin der Sommerkonzerte im Stift Melk, der Konzertreihe für Klavierkammermusik am BORG Wr. Neustadt sowie der Musik in der St. Georgs-Kathedrale in Wr. Neustadt. Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland, zahlreiche Orgeluraufführungen, Zusammenarbeit mit den NÖ Tonkünstlern, mit ÖGZM, sowie mit der Neuen Oper Wien (Ligeti und Britten) und den Wiener Symphonikern (Peer Gynt 2016/Orgel und Klavier). Kammermusikerin und Liedbegleiterin. Clavierduo mit Elke Eckerstorfer, Klaviertrio Triosphere sowie zahlreiche Duos, u.a. Sax&Orgel, Klavierduo Valenta&Schüttengruber, Klavierquintett mit Mitgliedern der Wiener Symphoniker und der mdw Wien. CD Veröffentlichungen, u.a. an den Orgeln des Stiftes Melk sowie Gesamteinspielung der Klavierwerke Michael Salamons.

 

Foto: Ines Schüttengruber

Foto: Orgelherbst