2018-07-05

NÖ-Delegation in Bratislava

Landesrätin Bohuslav auf Wirtschaftsmission

Die Beziehungen zwischen Niederösterreich und der Slowakei sind traditionell eng und gut, so ist unser Nachbarland für die niederösterreichische Wirtschaft nicht nur unter den Top 10 Exportmärkten, sondern auch in vielen anderen wichtigen Bereichen gibt es einen engen Erfahrungsaustausch.

Das bestätigte sich auch bei einem eintägigen Besuch einer niederösterreichischen Expertendelegation unter der Leitung von Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav in der Slowakei, die vom Honorarkonsul der Slowakischen Republik für Niederösterreich KommR Veit Schmid-Schmidsfelden in Zusammenarbeit mit ecoplus International organisiert wurde.

Im Mittelpunkt der Reise stand das Thema Digitalisierung. „Zu diesem großen Zukunftsthema wurde in beiden Regionen ein hohes Maß an Kompetenz aufgebaut – es ist daher nur naheliegend, dass wir uns gerade in diesem Bereich austauschen“, sind sich Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav und KommR Veit Schmid-Schmidsfelden einig.

 

Foto:

 (v.l.:) Alexander Leontiev, ecoplus International Slowakei, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, ecoplus International Geschäftsführerin Gabriele Forgues, Honorarkonsulat der Slowakischen Republik für Niederösterreich KommR Veit Schmid-Schmidsfelden, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Botschafter Helfried Carl, Mikuláš Luptácik, Dekan der Fakultät für Wirtschaftwissenschaften an der WU Bratislava, Stephan Gebeshuber, stellvertretender Wirtschaftsdelegierter, AußenwirtschaftsCenter Bratislava.

Foto: ecoplus