2017-10-13

Energofórum in Jasná

Am Donnerstag und Freitag (12.-13.10.2017) findet im mittelslowakischen Jasná bereits zum 12. Mal die Energiekonferenz Energofórum statt.

Experten aus mehreren Ländern diskutieren hier über den Bedarf der Modernisierung des heimischen Gasmarktes, über die Reform des Systems für die Förderung der erneuerbaren Energiequellen und der kombinierten Energie- und Wärmeerzeugung, oder über die Digitalisierung in der Energetik. Darüber informierten Vertreter der Firma sféra, die die Konferenz seit 2006 organisiert. Der geschäftsführende Direktor der Firma Róbert Franček sagte: „Dieses Jahr haben wir das Format geändert. Die Gas- und Stromproblematik haben wir in einer Konferenz zusammengelegt, da es hier viele gemeinsame Themen gibt.“ Er machte auch auf die Entstehung des Energoklubs aufmerksam, der eine Plattform für Fach-Diskussionen über aktuelle Energiefragen sein soll.Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernahm das slowakische Wirtschaftsministerium.

 

Quelle, Foto: Energoforum