2017-09-12

Neues SUV-Modell soll in Bratislava hergestellt werden

Im Bratislavaer Werk Volkswagen Slovakia soll der neue SUV Porsche Cayenne der dritten Generation hergestellt werden. Darüber informierte die Tageszeitung Nový Čas.

Obwohl bisher die meisten Komponenten des Modells in Bratislava hergestellt wurden, wurde das Auto in Deutschland komplettiert. Die neue Generation soll jedoch vollständig in Bratislava gefertigt werden. Der deutsche Automobilhersteller investierte bereits in die Produktion 800 Millionen Euro und Tausende Menschen sollten dabei Arbeit finden, informierte die Sprecherin von Volkswagen Slovakia, Lucia Kovarovič Makayová. Aus diesen Geldern sollen eine neue Karosseriewerkstatt und eine Montagehallte gebaut werden. Laut Makayová bereitet sich das Werk ebenso für den Beginn der Herstellung von weiteren neuen SUV-Modellen – Volkswagen Touareg und Audi Q8 vor. Insgesamt erforderte die geplante Erweiterung der Produktion seit Anfang 2016 etwa 1.900 neue Arbeitsstellen. Weitere 1.000 Menschen sollen bis Ende 2017 angestellt werden, so Makayová.

 

Quelle: RSI, Foto: Porsche