2018-04-23

„Klaviergalerie“ lädt nach Hainburg

26.-27.4.

 

 

Willkommen in der wahrscheinlich interessantesten Klaviergalerie des Landes ein: Klaviermacherhandwerk &  besondere Instrumente.

 

26. und 27. April von 9.00 - 17.00 Uhr, 28. April 9.00 - 13.00 Uhr

Seltene Einblicke in das Handwerk und eine besondere Auswahl an Flügeln und Pianinos möchten wir Ihnen vorstellen. Über eine kurze Anmeldung würden wir uns freuen.

Die Piano und Art Galerie in Hainburg/Donau ist ein Klavierfachgeschäft mit Meisterwerkstätte und Service rund ums Klavier. Geboren in Wien, erlernte Philipp Schneider den Beruf des Klavierbauers bei der österreichischen Generalvertretung der Fa. Steinway & Sons in Wien. 1987 absolvierte er seine Meisterprüfung in Wien. Bei der Fa. Steinway & Sons in Hamburg erlernte er die Technik des Intonierens und speziell die Steinway Instrumentezu reparieren. Seine Tätigkeit als hervorragender Handwerker und Konzert-stimmer führt Klaviermachermeister Philipp Schneider an vielen Konzerthäusernnund Musikhochschulen im In- und Ausland mit Erfolg durch. Der Klavierbauer ist ein Kunsthandwerker; seine Arbeit kann man sehen, fühlen aber vor allem hören. 1996 eröffnet der Klavierbaumeister in Hainburg/Donau, seine Meister-werkstatt, wo er handwerklich sehr hochwertige Reparaturen und Restaurationen an modernen, aber auch historischen Flügeln und Pianinos durchführt. Natürlich bietet Philipp Schneider auch ein vor Ort Service Ihres Instrumentes an, sollte der Umfang der Reparatur oder der Wartung es erlauben.

Zahlreiche zufriedene Kunden im privaten und öffentlichen Bereich bestätigen seine Arbeit. 2002 eröffnet er die Piano & Art Galerie für den An - und Verkauf von neuen, gebrauchten und antiken Klavieren, wo Sie fachlich kompetente Beratung beim Ankauf oder Anmietung eines Klavieres erhalten. Seit 2008 ist das Team der Piano & Art Galerie durch einen weiteren erfahrenen Klavierstimmer verstärkt. Im Oktober 2011 haben wir einen jungen Klaviermacher aus der Slowakei mit viel Ambition und Talent bei uns aufgenommen. Er erlernte den Beruf des Klavierbauers im traditionellen Klavierbauzentrum in Königgrätz (Hradec Králové) Tschechische Rep. Eine junge Klavierbauerin welche bei uns in den Jahren 2014 bis 2016 ausgebildet wurde versterkt unsere Tätigkeit in den Werkstatt und Servicebereichen. Wir versuchen unser Handwerk und das damit verbundene Fachwissen im Sinne der Kunden einzusetzen. Auch eine schöne Auswahl an Klavierbänken, Klavierhockern und Musikaccessoires findet man im Klaviergeschäft in Hainburg/Donau vor. Neben Reparatur und Klavierstimmung besteht auch die Möglichkeit Klaviere für den Privatgebrauch oder Konzerte anzumieten.

 

Klavierbaumeister Philipp Schneider 

 

Ungarstrasse 22 

 

2410 Hainburg an der Donau

 www.klavierland.at

 

 

 

Foto: Jan Daubner