2017-12-31

Silvester in Bratislava

Die Altstadt von Bratislava bietet auch dieses Jahr eine einzigartige Bühne für den Jahreswechsel. Das Zentrum der Stadt verwandelt sich am 31. Dezember in ein buntes Straßenfest. Die Zentralzone der Silvester-Feierlichkeiten ist der Ľudovít-Štúr-Platz und der Hviezdoslav-Platz.

Die Unterhaltung im Stadtzentrum beginnt schon um 22 Uhr. Der Stadtteil Staré Mesto bereitet auf dem Hviezdoslav-Platz eine „Warm-Up-Party“ vor. Die Disko unter freiem Himmel wird bis zwei Uhr nach Mitternacht dauern.Als ein Höhepunkt der Feierlichkeiten wartet auf die Besucher ein Silvester-Countdown, der mit einer prächtigen Licht-Show verbunden sein wird. Auf einem großen Licht-Countdown-Timer wird die verbleibende Zeit bis zum Jahreswechsel gezeigt werden. Pünktlich um Mitternacht erleuchten Raketen den schwarzen Nachthimmel über der Donau und läuten ein neues Jahr ein.

Oberbürgermeister Ivo Nesrovnal informierte: „Bei der Begrüßung des neuen Jahres nutzen wir neue moderne Technologien, um den Besuchern möglichst schöne Erlebnisse anzubieten. Ich glaube, dass ins Stadtzentrum Zehntausende Menschen kommen und sich gut unterhalten werden.“

Quelle: Hlavné mest SR Bratislava, Foto: Marek Velček