2017-09-01

Studia Academica Slovaca beendet

Am letzten Freitag wurde im Moyses-Saal der Philosophischen Fakultät der Comenius Universität in Bratislava die Sommerschule der slowakischen Sprache und Kultur Studia Academica Slovaca feierlich beendet. Zertifikate über das Absolvieren der Schule erhielten 144 Teilnehmer aus verschiedenen Ländern der Welt.

Neben Europa wurden Studenten aus China, Japan, Costa-Rica, Uruguay oder Burundi vertreten. Seit dem 7. August hatten sie in der Slowakei ein reiches Bildungs- und Kulturprogramm. Neben Sprachkursen, Vorträgen und Seminaren absolvierten sie auch Exkursionen in verschiedene Ecken der Slowakei, wo sie sich viele historische und kulturelle Denkmäler sowie diverse Naturschönheiten ansehen konnten. 111 Absolventen erhielten Stipendien vom slowakischen Schulministerium, die anderen finanzierten die Schule selbst. Neben dem Sprachunterricht wurde Schwerpunkt auf bedeutende Jubiläen der historischen Ereignisse gelegt: den 300. Geburtstag von Maria Theresia, den 200. Geburtstag des bedeutenden slowakischen Schriftstellers, Journalisten und Politikers, des ersten Vorsitzenden des ersten Slowakischen Nationalrats und einer der führenden Persönlichkeiten des Slowakischen Aufstandes von 1848/49, Jozef Miloslav Hurban, oder den 550. Geburtstag der ersten Universität, auf dem Gebiet der heutigen Slowakei, Universitas Istropolitana.

 

Quelle, Foto: Philosophische Fakultät der Comenius Universität